Tag 4: Ein himmlisches Willkommen in Rülzheim [+Video]

Mittagsupdate aus Hagenau, Frankreich! Unsere heutige Etappe verläuft sehr gut. Wir sind gegen
kurz nach acht Uhr in der Jugendherberge in Mannheim aufgebrochen, und haben uns dann in
Richtung Schweiz auf den Weg gemacht.

01-roller 02-aufbruch-mannheim

Unterwegs wurde uns schmerzhaft bewusst, wie hoch Jutta Kleinschmitt die Messlatte gelegt hat. Die
Anzeigen in unserem BMW i3 halten alles ganz genau fest. Juttas Rekord waren knapp 11 kWh pro 100
Kilometer. Das wird schwer zu schlagen sein!

03-jutta-legacy

Direkt von Mannheim ging es nach Rülzheim. Dort machten wir einen kurzen Stopp beim Hauptsitz von ITK, um einige schöne Bilder zu schießen:

04-izzy-at-ITK 05-izzy-at-ITK

Anschließend stand ein Besuch an den Rülzheimer Schulen auf der Tagesordnung: Dort haben uns über
900 Schüler ein Willkommen bereitet, das Seinesgleichen suchte!

Neu an Bord sind eine riesige Menge an Klimakarten, welche die Schüler mit viel Liebe gestaltet haben und uns bei dem sensationellen Empfang übergeben haben. Diese werden wir jetzt natürlich schnurstracks nach Genf transportieren!

Vielen lieben Dank!

Aktuell stehen wir in Hagenau, und können hier in einem coolen Carport aus Holz (Solarzellen
inklusive) unsere Izzy laden. In diesem Sinne:
Schöne Grüße aus Frankreich!

07-laden-in-hagenau

1 thought on “Tag 4: Ein himmlisches Willkommen in Rülzheim [+Video]

  • Danke für euren Besuch in Rülzheim! War ein super Auftritt! Ich glaub, der ein oder andere hätte euch bestimmt gerne auf eurer Tour begleitet – echt elektrisierend ;-)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.